Gold_2016

Die Gold-Route will das Maximum:
Möglichst viele Berge an einem Tag! Viele berühmte, schöne und harte Berge zudem. Kleine autofreie Straßen und große Straßen mit schnellen Abfahrten, Schluchten und Täler, Gipfel mit Panoramablicken, idyllische Schwarzwaldhöfe und noch viel mehr.
Gold ist sportlich höchst anspruchsvoll und lang und legendär.

Start ab 5:30 Uhr
255 km
6500 hm
9 Berge: Sirnitz (Kreuzweg-Pass) / Hochkopf / Schauinsland / Thurner / Brend / Kandel / Rinken / Feldberg / Hohtannhöhe (Wiedener Eck)
6 Verpflegungsstationen: Schönau / Schauinsland / Thurner / Brend/ Kandel / Hinterzarten

Route online

schwarzwald-super_2016_karte_gold2016_Zeittafel-Gold