AGB

§ 1 VORAUSSETZUNGEN
Teilnehmen kann jede volljährige Person, die sich ordnungsgemäß angemeldet und registriert hat und im Besitz einer offiziellen Startnummer des Schwarzwald Super! ist. Minderjährige über 16 Jahre benötigen für die Anmeldung die Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

§ 2 OBLIEGENHEITEN
(1) Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, seine gesundheitlichen Voraussetzungen für die Teilnahme am Schwarzwald Super! selbst, gegebenenfalls nach Arztkonsultation zu beurteilen. Er hat für eine einwandfreie Ausrüstung zu sorgen und muss während des gesamten Rennens einen Helm tragen. Der Helm muss den gültigen Ansi/Snell- bzw. den neuen TÜV-/GS-Normen oder UCI-Bestimmungen entsprechen. Die Teilnehmer haben außerdem Werkzeug und Ersatzteile für die gängigsten Reparaturen mitzuführen.

(2) Den in der Ausschreibung enthaltenen Hinweisen und Vorgaben sowie den Anweisungen des Personals und der Hilfskräfte vor, während und nach der Veranstaltung ist unbedingt Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandlungen, die den ordnungsgemäßen Ablauf der Veranstaltung stören oder die Sicherheit der übrigen Teilnehmer gefährden können, ist der Veranstalter berechtigt, den jederzeitigen Ausschluss des betreffenden Teilnehmers von der Veranstaltung vorzunehmen.
(3) Alle in der Ausschreibung und im Reglement (beides abrufbar per unter www.schwarzwald-super.de) sowie die in den Teilnehmerinformationen ergänzenden Anweisungen, Hinweise und Vorgaben begründen eine unmittelbare Vertragspflicht des Teilnehmers. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer das Reglement und die AGB an.

§ 3 ABSCHLUSS DES VERTRAGES
(1) Die Anmeldung, welche das verbindliche Vertragsangebot des Teilnehmers an den Veranstalter darstellt, ist über die Online-Anmeldung unter www.schwarzwald-super.de oder am Start möglich.
(2) Jeder Teilnehmer kann nur sich selbst und nur einmal pro Veranstaltung anmelden. Doppelte Anmeldungen werden nicht akzeptiert, d.h. bei einer doppelten Anmeldung durch ein und dieselbe Person entsteht kein Anspruch auf einen zweiten Startplatz.
(3) Der Vertrag kommt zustande, wenn der Teilnehmer oder sein Erziehungsberechtigter  bei der Online-Anmeldung die AGB und das Reglement anerkannt hat. Für die Startberechtigung muss die Startgebühr beim Veranstalter eingegangen sein und der Teilnehmer die Anmeldebestätigung erhalten haben.
(4) Das Organisationskomitee kann jederzeit entscheiden, eine Anmeldung zu akzeptieren oder nicht oder jederzeit einen Angemeldeten von der Veranstaltung auszuschließen, sofern dieser dem Image der Veranstaltung Schaden zufügen kann.

§ 4 WIDERRUFSRECHT
Als Verbraucher (§13 BGB) haben Sie das Recht, Ihre Vertragserklärung hinsichtlich der bestellten Leistungen innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief oder Mail) zu widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: kontakt@schwarzwald-super.de

§ 5 ZAHLUNG
(
1) Teilnehmer zahlen per Überweisung, per paypal oder bar.

§ 6 AKKREDITIERUNG
(1) Der Teilnehmer erhält seine Startunterlagen bei der Registrierung gegen Vorlage der offiziellen Anmeldebestätigung und seines Personalausweises / Reisepasses. Ist der Teilnehmer verhindert, hat er dafür zu sorgen, dass die Startunterlagen von einer schriftlich bevollmächtigten Person abgeholt werden. Die Startunterlagen können nur von Personen abgeholt werden, welche sich als bevollmächtigt ausweisen können. Wir können die Startunterlagen leider nicht zusenden.
(2) Sofern der Teilnehmer seine offizielle Anmeldebestätigung verloren hat bzw. diese nicht vorlegen kann, wird ihm eine Ersatzbestätigung ausgehändigt.
(3) Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, seine Startunterlagen, die er bei der Registrierung erhält, direkt nach Erhalt auf Vollständigkeit zu prüfen. Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden.

§ 7 RÜCKTRITT / DISTANZÄNDERUNG / TEILNEHMERWECHSEL
(1) Ein Rücktritt mit voller Erstattung des Startgeldes ist lediglich bis zwei Wochen nach der Anmeldung möglich. Ein späterer Rücktritt ist ausgeschlossen. Der Rücktritt muss schriftlich per Mail erfolgen an: kontakt@schwarzwald-super.de
(2) Der Teilnehmer kann jedoch bei der Anmeldung von der Möglichkeit einer Rücktrittsversicherung Gebrauch machen. Diese kann für 10€ Versicherungsprämie abgeschlossen werden. Von der Rücktrittsversicherung ausgeschlossen sind alle zusätzlich gebuchten Leistungen. Im Versicherungsfall erfolgt ausschließlich eine Rückerstattung des Teilnahmebetrages durch den Versicherer. Die Rücktrittsversicherung ist eine Leistung des Veranstalters. Die Rücktrittsversicherung ist gültig bis eine Woche nach der Veranstaltung.
(3) Eine nachträgliche Distanzänderung ist möglich. Der Veranstalter ist berechtigt bei schlechter Witterung oder anderen unvorhergesehenen Ereignissen die Strecke zu verkürzen und das Zeitlimit zu verändern. Den Organisatoren steht das Recht zu, Teilnehmer, die sich in irgendeiner Weise unkorrekt verhalten, von der Veranstaltung auszuschließen. Ebenso können die Organisatoren Teilnehmer aus der Veranstaltung nehmen, die offensichtlich den Kontrollpunkt nicht mehr zeitgerecht passieren können. Bei Gefahr ist auch eine Absage oder ein Abbruch durch die Behörden möglich.
(4) Darüber hinaus kann der Teilnehmer nach Erhalt seiner offiziellen Anmeldebestätigung, persönlich oder per Mail einen Ersatzteilnehmer benennen, der alle gebuchten Leistungen übernehmen muss. Für die Bearbeitung des Teilnehmerwechsels wird eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 € erhoben.

§ 8 AUSFALL DER VERANSTALTUNG / NICHTANTRETEN
(1) Bei Ausfall der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, behördlicher Anordnung oder Sicherheitsgründen hat der Teilnehmer daraus keinen Anspruch auf Schadensersatz (wie z.B. für Anreisekosten).
(2) Bei einem Nichtantritt verfällt jeglicher Anspruch gegenüber dem Veranstalter. Ansprüche gegen die Rücktrittsversicherung bleiben davon unberührt.

§ 9 HAFTUNG
(1) Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Der Teilnehmer erklärt mit seiner Anmeldung ausdrücklich, dass ihm die spezifischen Gefahren eines Radtourismusfahrt bekannt sind.
(2) Die Haftung des Veranstalters – auch gegenüber Dritten – für alle Schäden, die nicht auf der Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit beruhen, ist beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für die vom Veranstalter eingesetzten Erfüllungsgehilfen.
(3) Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Bekleidungsstücke, Wertgegenstände und Ausrüstungsgegenstände der Teilnehmer. Sie sollten daher entsprechend versichert sein.
(4) Mit Empfang der Startnummer erklärt der Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen.

§ 10 DATENERHEBUNG- UND VERWERTUNG
(1) Die bei der Anmeldung vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert und nur zur Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet.
(2) Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die in der Anmeldung genannten relevanten Daten durch Dritte für die Fotosuche erfasst bzw. an diese zu dem Zwecke weitergegeben werden.
(3) Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die erfassten Daten nach vorstehender Ziffer 2 sowie sein Name und seine Startnummer auf der Veranstaltungshomepage sowie auf der Homepage des offiziellen Fotopartners veröffentlicht werden.
(4) Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews ohne Vergütungsanspruch auf den Veranstaltungsmedien veröffentlicht werden dürfen. Der Veranstalter verkauft diese Fotos nicht an Dritte.
(5) Der Teilnehmer stimmt zu, dass seine Daten für eventbezogene Mailings genutzt werden dürfen.

§11 ÄNDERUNGEN
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Programmänderungen durchzuführen. Alle offiziellen Änderungen und Mitteilungen werden auf unserer Homepage www.schwarzwald-super.de kommuniziert. Eventuelle Änderungen werden bei der Startpaketausgabe an den Infotafeln ausgehängt. Diese haben letztendlich Gültigkeit und sind verbindlich.